Archiv für den Autor: KM

Mehrfach preisgekrönter Musikproduzent und Toningenieur Peter Walsh zu Gast im Abbey Road Institute Frankfurt

Peter Walsh ist der Mann hinter vielen Hits bekannter Künstler wie Stevie Wonder, Peter Gabriel, Simple Minds und Scott Walker. Der mehrfach preisgekrönte Musikproduzent und Toningenieur hält sich mit seiner Vielseitigkeit seit mehr als drei Jahrzehnten an der Spitze einer sich ständig verändernden Musikindustrie. Von Punk bis Pop, von Folk, Latin bis Indie Rock – Peter Walshs Schaffen umfasst fast jede musikalische Stilrichtung.

Sein Handwerk lernte der 1960 geborene Brite in den Londoner Utopia Studios. Dort war er als Toningenieur für eine Vielzahl von Künstlern wie zum Beispiel Stevie Wonder, Donovan, Peter WalshHeatwave, Spandau Ballet, The Tubes, Shalamar und die Boomtown Rats tätig. Seit 1981 ist der Sound-Profi freischaffend. Neben seiner Arbeit als Musikproduzent und Toningenieur im Studio ist Peter Walsh auch in der Live-Performance erste Wahl für viele bekannte Acts. Zwölf preisgekrönte Multi-Platin-Live-CDs sind ihm zu verdanken, Touren mit Amnesty International und Peter Gabriel finden sich auf seiner Vita, ebenso die Arbeit mit Scott Walker an der Königlichen Oper, dem Barbican Theatre und der Festival Hall in London.

Belohnt wurde dieses Schaffen mit zahlreichen silbernen, goldenen und Platinscheiben, Kritikerpreisen und zwei Grammys: einen 1994 als Audio-Produzent und Toningenieur für Peter Gabriels „Secret World Live“ in der Kategorie „Best Long Format Music Video“, den anderen, einen Latin Grammy, 2002 als Produzent und Toningenieur für das Miguel Bosé Album „Sereno“ in der Kategorie „Best Male Pop Vocal Album“.

Am Mittwoch, dem 10. Februar ist Peter Walsh ab 18:30 Uhr im Abbey Road Institute Frankfurt zu Gast und gewährt exklusive Einblicke in seine Arbeit und seine Philosophie als Musikproduzent und Toningenieur. Neben sicherlich der ein oder anderen Anekdote aus seiner über 35-jährigen Karriere, wird Peter Walsh unter Einbeziehung von ProTools-Sessions u.a. über Themen wie Projektplanung, Studio Psychologie, Song-Arrangement, dynamische Zeitleisten, EQ-Bearbeitung sowie Effekte und Mischkanäle sprechen. Peter Walsh sagt über sich selbst: „Mein Ziel war es immer, jeder Produktion einen bestimmten, individuellen Charakter zu geben – eine besondere Klangqualität – die die Zuhörer begeistert und sie in ihren Herzen berührt.“ Natürlich bleibt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss an den Vortrag noch genug Zeit dem Profi Fragen zu stellen und mit ihm zu diskutieren.

Die Teilnahmeplätze für diese exklusive Master Class, für die lediglich ein Kostenbeitrag von fünf Euro zu leisten ist, sind begrenzt und können ab sofort über http://de.abbeyroadinstitute.com/master-classes/ gebucht werden.

Informationen zum Abbey Road Institute auf http://abbeyroadinstitute.com

Wo: Hanauer Landstraße 172, 60314 Frankfurt/Main
Wann: Mittwoch, 10. Februar 2016, von 18:30 bis 20:30 Uhr

Ein Abend mit Steve Lillywhite in Frankfurt – U2-Produzent und fünffacher Grammy-Gewinner

Am 28. Oktober ist der weltberühmte Musikproduzent Steven „Steve“ Lillywhite ab 18 Uhr für einen Vortrag zu Gast im Abbey Road Institute Frankfurt. Die Liste der von Steve Lillywhite produzierten Alben ist lang, unzählige Produktionen mit namhaften Künstlern und Bands wie beispielsweise U2, The Rolling Stones, Ultravox, Peter Gabriel, Jason Mraz, The Killers, Siouxsie an the Banshees, Joan Armatrading, Climie Fisher, The Pretenders, Counting Crows und Dave Matthews Band kann sich der Erfolgsproduzent auf seine Fahne schreiben. An diesem Abend gewährt er exklusive Einblicke in die Arbeit eines weltweit erfolgreichen Musikproduzenten. Neben sicherlich der ein oder anderen Anekdote aus seinem Leben, wird der heute 60-Jährige spannende Tipps und Kniffe zu den Themen Recording, Mixdown und Mastering geben. Natürlich bleibt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch genug Zeit, dem Profi Fragen zu stellen und mit ihm zu diskutieren. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Die Teilnahmeplätze für diesen exklusiven und kostenfreien Vortrag sind begrenzt und können über folgenden Link bei Eventbrite gebucht werden: http://bit.ly/1Mdzlcs

Informationen zum Abbey Road Institute gibt es auf abbeyroadinstitute.com
Wo: Hanauer Landstrasse 172, 60314 Frankfurt am Main
Wann: Mittwoch, 28 Oktober 2015  ab 18 Uhr.
Website: https://abbeyroadinstitute.de

4AEF37D6-7CB0-49C5-B9F5-47C356B983B2

Über das Abbey Road Institute

Das Abbey Road Institute ist ein neues Ausbildungsinstitut der Abbey Road Studios und beschäftigt sich inhaltlich mit der Musikproduktion und dem Sound-Engineering. Die Bildungseinrichtung bietet Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern einen attraktiven Mix aus Theorie und praktischer Ausbildung auf höchstem Niveau. Im Rahmen des Lehrgangs wird auf die umfangreiche technische und richtungsweisende Ausstattung der Abbey Road Studios zurückgegriffen. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur, welches Equipment und welche Technologien es gibt, sondern auch, wie diese optimal eingesetzt werden. Bei der Ausbildung handelt sich um Vollzeitlehrgänge, die über einen Zeitraum von 48 Wochen durchgeführt werden. Der Kurs schließt mit dem „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ ab.

Auf der Website des Abbey Road Institute finden sich nähere Informationen zu den Inhalten, den Startzeiten, den Zulassungsvoraussetzungen und Kosten des Kurses: abbeyroadinstitute.com.

 

Abbey Road Institute Frankfurt
Hanauer Landstrasse 172, 60314 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten : 10:00 bis 18:00
Telefonnummer : 069 34876681
Email : frankfurt@abbeyroadinstitute.com
https://abbeyroadinstitute.de/de

Abbey Road Institute eröffnet in Frankfurt – Infoabend 7.10

  • Die beiden ersten Abbey Road Institute eröffnen in Frankfurt und Berlin
  • Infoabend in Frankfurt am 7. Oktober 2015 von 18 – 21 Uhr
  • Alle Informationen zum Institut und Lehrgang unter https://abbeyroadinstitute.de

Berlin/Frankfurt – Die Abbey Road Studios sind die wohl bekanntesten Aufnahmestudios der Welt und eine Ikone der Musikindustrie. Sie sind nicht nur mit legendären Musikproduktionen für die Beatles verbunden, sondern u.a. auch dem Soundtrack zu „Herr der Ringe“ und Games wie „Halo 4“. In Berlin und Frankfurt eröffnen diesen Herbst die ersten Abbey Road Institute in Deutschland. Am 26. Oktober starten hier zwölfmonatige Kurse mit jeweils rund 20 Studenten, die in einem Lehrgang Tontechnik und Musikproduktion in der wegweisenden Aufnahmetechnik der Studios unterrichtet werden.

Mit praktischem Lehransatz zu höchstem Niveau der Musikproduktion

Komm am 7. Oktober vorbei und verschaff dir einen Nachmittag lang einen detaillierten Überblick über die Kursinhalte, den Lehrplan, den Bewerbungsprozess und die technische Ausstattung vor Ort. Unterhalte dich mit unseren Mitarbeitern direkt über deine und unsere Ansprüche zum Thema Ausbildung am Abbey Road Institute.

Wo: Hanauer Landstrasse 172, 60314 Frankfurt am Main
Wann: Mittwoch, 7. Oktober 2015 von 18-21 Uhr

Website: https://abbeyroadinstitute.de