Archiv für den Monat: Oktober 2015

Indoor Kinderspielplätze in Frankfurt – dem schlechten Wetter ein Schnippchen schlagen!

Wenn das Wetter schlecht ist und es draußen auch zunehmend kälter wird, können Kinder nicht mehr richtig draußen spielen, geschweige denn auf den nächstgelegenen Spielplatz gehen, um sich mit ihren Freunden zu treffen. Aus diesem Grund gibt es tolle und abwechslungsreiche Indoor Kinderspielplätze in Frankfurt, die riesigen Spaß für Groß und besonders für Klein bringen. Ein vielfältiges Kinderprogramm mit verschiedenen Hüpfburgen, großen und kleinen Rutschen sowie faszinierenden Kletteranlagen gehören da einfach dazu. Jeder Indoor Kinderspielplatz verfügt selbstverständlich über spezielle kleine Highlights wie zum Beispiel eine Rollenrutsche, ein Basketballspiel, ein Tanz-Automat oder einen Kicker.

Verschiedene Indoor Kinderspielplätze in Frankfurt
Das Tolliwood Kinder Abenteuerland bietet eine solch abwechslungsreiche Auswahl an Unterhaltung. Auf über 2.500 Quadratmetern finden sich ein großer Kleinkinderbereich, eine abenteuerliche Mini-Kartbahn sowie tolle Rutschen und Hüpfburgen, die zum Vergnügen einladen. Das Tolliwood garantiert Freizeitspaß für die ganze Familie, denn toben, lachen und spielen steht im Vordergrund. Auf dem Trampolin können luftige Höhen erklommen werden und im Bällepool kann nach Lust und Laune abgetaucht oder gekickt werden. Der Indoor Kinderspielplatz lässt sich zudem exklusiv für Kindergeburtstage mieten. In einem angeschlossenen Restaurantbereich gibt es leckere Gerichte und kleine Snacks für zwischendurch. Auf der Homepage des Tolliwood www.tolliwood.de gibt es hilfreiche Informationen und Tipps.
Ein weiterer toller Spiel-Ort ist die Halligalli MyZeil Kinderwelt in Frankfurt. Faszinierende Attraktionen wie ein Riesen-Playground, eine großflächige Trampolinanlage sowie ein Mini-Soccercourt versprechen jede Menge Spaß und Abwechslung zu einem klassischen Spielplatz. Zudem bietet die Halligalli Kinderwelt einen lustigen Bällebagger, eine bunte Riesenrutsche und weitere schöne Highlights für die Kleinen. Im Gastro-Bereich der Anlage gibt es typisch amerikanische Speisen, wie Burger, Pommes, Hotdogs und vieles mehr. Weitere Informationen zur Halligalli MyZeil Kinderwelt gibt es auf www.halligalli-myzeil.de.

Sitzsäcke bieten schöne Möglichkeiten für Kinder
Sitzsäcke sind eine tolle Erfindung und mittlerweile häufig in den Indoor Kinderspielplätzen vorzufinden. Sie eignen sich ideal zum Spielen und Toben, denn ihre weiche Sitz- beziehungsweise Liegefläche ist bestens dafür ausgelegt. Doch auch für ruhigere Momente ist ein Sitzsack eine schöne Idee, gerade Eltern genießen den Moment des Ausspannens, während Ihre Kinder unterwegs sind. Ob zum Schlafen, zum Lesen oder Vorlesen – Ihr Kind kann auf einer solchen Sitzgelegenheit prima relaxen und ausspannen. Dank der weichen Füllung ist jede Position angenehm und wohltuend für Körper und Rücken.

Spielplatz im Winter (onnola/Flickr.com, CC BY-SA 2.0))

Gruseln will gelernt sein – Tipps für eine schaurige Halloweenparty

halloween Spätestens im Oktober, wenn die Tage spürbar kürzer werden, geht der Herbst so langsam in den Winter über. Wenn die Blätter von den Bäumen fallen, die Temperaturen sinken und überall in den Supermärkten oder auf den Feldern sich die Kürbisse stapeln, kann das eigentlich nur eines bedeuten – Halloween ist nicht mehr weit. Das Fest, das in Amerika so ausgibt zelebriert wird wie bei uns vergleichsweise der Fasching, findet auch in Deutschland von Jahr zu Jahr mehr Anklang. Passende Halloween Kostüme und Masken findet man beispielsweise auf partyxxl.de. Doch eine Halloween Party auszurichten, bedeutet schon lange nicht mehr nur Halloween Masken und Kostüme zu tragen. Dekoration,  gruseliges Essen und gespenstische Musik sind nur einige wichtige Punkte für eine gelungene Gruselparty.

Gut verkleidet spuckt es sich besser

Natürlich ist die Verkleidung eines der wichtigsten Dinge an Halloween. Je grusliger und Furcht einflößender, desto besser. Neben den Klassikern Gespenst, Zombie, Skelett oder Vampir gibt es immer mehr ausgefallene Kostümideen. Gerne werden aktuelle Themen oder Personen aus Filmen genommen, die dann besonders blutrünstig umgesetzt werden. Personen aus der erfolgreichen Serie „The Walking Dead“, dem Film „The Grudge“ oder auch „Nightmare on Elm Street“ – der Fantasie sind bei den Kostümen eigentlich keine Grenzen gesetzt. Kunstblut und spezielle Körperwunden, die aus Latex geformt werden sind die besten Gegenstände um sein Outfit so realistisch wie möglich zu machen. Diese Gadgets kann man bereits für kleines Geld im Internet oder in ausgewählten Fachmärkten käuflich erwerben.

Buffet zum Gruseln

Bei einer Party spielt natürlich auch das Essen und die Getränke eine wichtige Rolle. Die Speisen etwas schaurig zu gestalten kann dabei ein besonderes Highlight sein. So können zum Beispiel für Nudelsalate, schwarze Nudeln verwendet werden, hartgekochte Eier verwanden sich künstlerisch zu Augäpfeln, roter Wackelpudding wird zur schleimigen Masse und der Halloweenbowle wird mit Hilfe von roter Lebensmittelfarbe zu einem blutigen Drink.

Schaurige Dekoration

halloween-970125_1920Ganz klassisch dürfen auf der Halloweenparty die Kürbisse natürlich nicht fehlen. Kürbisse aushöhlen und gruselige Gesichter hineinschnitzen – das macht Spaß und eignet sich auch optimal als Familienaufgabe. Durch eingesetzte Kerzen in den Kürbissen erhält man tolle Lichtdekorationen. Mit normaler Watte können leicht Spinnweben entstehen und kleine Dekoartikel, wie Plastikspinnen und andere Käfer schaffen das richtige Ambiente. Auch schaurige Musik trägt zur gespenstischen Party bei. Mit diesen Tipps steht einer gelungenen Halloweenparty nichts mehr im Weg.

Ein Abend mit Steve Lillywhite in Frankfurt – U2-Produzent und fünffacher Grammy-Gewinner

Am 28. Oktober ist der weltberühmte Musikproduzent Steven „Steve“ Lillywhite ab 18 Uhr für einen Vortrag zu Gast im Abbey Road Institute Frankfurt. Die Liste der von Steve Lillywhite produzierten Alben ist lang, unzählige Produktionen mit namhaften Künstlern und Bands wie beispielsweise U2, The Rolling Stones, Ultravox, Peter Gabriel, Jason Mraz, The Killers, Siouxsie an the Banshees, Joan Armatrading, Climie Fisher, The Pretenders, Counting Crows und Dave Matthews Band kann sich der Erfolgsproduzent auf seine Fahne schreiben. An diesem Abend gewährt er exklusive Einblicke in die Arbeit eines weltweit erfolgreichen Musikproduzenten. Neben sicherlich der ein oder anderen Anekdote aus seinem Leben, wird der heute 60-Jährige spannende Tipps und Kniffe zu den Themen Recording, Mixdown und Mastering geben. Natürlich bleibt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch genug Zeit, dem Profi Fragen zu stellen und mit ihm zu diskutieren. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Die Teilnahmeplätze für diesen exklusiven und kostenfreien Vortrag sind begrenzt und können über folgenden Link bei Eventbrite gebucht werden: http://bit.ly/1Mdzlcs

Informationen zum Abbey Road Institute gibt es auf abbeyroadinstitute.com
Wo: Hanauer Landstrasse 172, 60314 Frankfurt am Main
Wann: Mittwoch, 28 Oktober 2015  ab 18 Uhr.
Website: https://abbeyroadinstitute.de

4AEF37D6-7CB0-49C5-B9F5-47C356B983B2

Über das Abbey Road Institute

Das Abbey Road Institute ist ein neues Ausbildungsinstitut der Abbey Road Studios und beschäftigt sich inhaltlich mit der Musikproduktion und dem Sound-Engineering. Die Bildungseinrichtung bietet Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern einen attraktiven Mix aus Theorie und praktischer Ausbildung auf höchstem Niveau. Im Rahmen des Lehrgangs wird auf die umfangreiche technische und richtungsweisende Ausstattung der Abbey Road Studios zurückgegriffen. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur, welches Equipment und welche Technologien es gibt, sondern auch, wie diese optimal eingesetzt werden. Bei der Ausbildung handelt sich um Vollzeitlehrgänge, die über einen Zeitraum von 48 Wochen durchgeführt werden. Der Kurs schließt mit dem „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ ab.

Auf der Website des Abbey Road Institute finden sich nähere Informationen zu den Inhalten, den Startzeiten, den Zulassungsvoraussetzungen und Kosten des Kurses: abbeyroadinstitute.com.

 

Abbey Road Institute Frankfurt
Hanauer Landstrasse 172, 60314 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten : 10:00 bis 18:00
Telefonnummer : 069 34876681
Email : frankfurt@abbeyroadinstitute.com
https://abbeyroadinstitute.de/de

Teuer, teurer, Frankfurt

Die deutschen Großstädte leiden schon seit vielen Jahren an akuter Wohnungsnot. Auch in Frankfurt ist Wohnraum mehr als knapp. Die Politik bekommt es einfach nicht hin in Wohnungen zu investieren. Das ist ein Armutszeugnis sondergleichen, zumal in Zukunft noch mehr bezahlbarer Wohnraum benötigt wird, weil zahlreiche Flüchtlinge in unser Land strömen. Die Politik hat über Jahre schlichtweg geschlafen und bekommt nun die verdiente Quittung. Das Problem dabei ist, das es nicht die reichen Politiker ausbaden müssen, sondern die, die überhaupt nichts dafür können. Minijobber, Studenten und sonstige Geringverdiener können sich jetzt schon keine Wohnung mehr leisten, obwohl sie jeden Job annehmen, den sie kriegen können. Wo soll das alles noch hin führen?

Teuer, teurer – Frankfurt!

Es ist ja nicht nur so, das bezahlbarer Wohnraum fehlt. Das Leben an sich wird immer teurer, auch in Frankfurt. Die Löhne stagnieren aber seit Jahren oder fallen sogar. Wie soll das alles funktionieren?
Es kann gar nicht funktionieren und im Prinzip weiß die Politik das auch. Sie hätte schon vor Jahren dafür sorgen müssen, dass ausreichend Wohnraum zur Verfügung steht, den jeder bezahlen kann. Heute ist die Lage doch so: selbst wenn man eine bezahlbare Wohnung in Frankfurt oder Umgebung findet, darf man sich beim Besichtigungstermin gleichzeitig mit 30 anderen Bewerbern vorstellen. Und das ist mittlerweile in jeder deutschen Großstadt die Regel. Das ist das überteuerte Frankfurt – manchmal möchte man einfach nur noch kotzen!

Die Armut der Schwachen

Wer in der heutigen Gesellschaft sozial schwach ist, hat eigentlich kaum noch eine Chance. Die einzige Chance ist vielleicht noch Hartz IV. Aber wer will das schon?
Wer studiert oder eine Ausbildung macht, müsste sich eigentlich voll und ganz dem Studium oder eben der Ausbildung hingeben. Das ist aber gar nicht mehr möglich, weil noch zwei oder drei Jobs nebenbei angenommen werden müssen, damit man das Leben einigermaßen bestreiten kann. Zweifelhafte Kräfte wie Escortagenturen gehen bereits auf Rattenfang und suchen gezielt nach Studentinnen in Frankfurt. Und irgendwann muss man ja vielleicht auch mal schlafen, um zukünftige Aufgaben anzugehen. Es wird einem derzeit soviel abverlangt, das kann man eigentlich gar nicht schaffen. Und die Gentrifizierung in Frankfurt macht das Ganze nicht besser. Im Gegenteil – Wohnungen mit treuen Mietern zu modernisieren, um sie dann doppelt so teuer zu vermieten, damit es sich die alten Mieter nicht mehr leisten können – das geht ja mal gar nicht!

Abbey Road Institute eröffnet in Frankfurt – Infoabend 7.10

  • Die beiden ersten Abbey Road Institute eröffnen in Frankfurt und Berlin
  • Infoabend in Frankfurt am 7. Oktober 2015 von 18 – 21 Uhr
  • Alle Informationen zum Institut und Lehrgang unter https://abbeyroadinstitute.de

Berlin/Frankfurt – Die Abbey Road Studios sind die wohl bekanntesten Aufnahmestudios der Welt und eine Ikone der Musikindustrie. Sie sind nicht nur mit legendären Musikproduktionen für die Beatles verbunden, sondern u.a. auch dem Soundtrack zu „Herr der Ringe“ und Games wie „Halo 4“. In Berlin und Frankfurt eröffnen diesen Herbst die ersten Abbey Road Institute in Deutschland. Am 26. Oktober starten hier zwölfmonatige Kurse mit jeweils rund 20 Studenten, die in einem Lehrgang Tontechnik und Musikproduktion in der wegweisenden Aufnahmetechnik der Studios unterrichtet werden.

Mit praktischem Lehransatz zu höchstem Niveau der Musikproduktion

Komm am 7. Oktober vorbei und verschaff dir einen Nachmittag lang einen detaillierten Überblick über die Kursinhalte, den Lehrplan, den Bewerbungsprozess und die technische Ausstattung vor Ort. Unterhalte dich mit unseren Mitarbeitern direkt über deine und unsere Ansprüche zum Thema Ausbildung am Abbey Road Institute.

Wo: Hanauer Landstrasse 172, 60314 Frankfurt am Main
Wann: Mittwoch, 7. Oktober 2015 von 18-21 Uhr

Website: https://abbeyroadinstitute.de