Archiv für den Monat: März 2011

Wochenendausflug Musikmesse in Frankfurt

Unter einem Wochenendausflug verstehen die meisten Menschen wahrscheinlich ausgedehnte Spaziergänge unter freiem Himmel. Bei diesem Veranstaltungstipp für das Wochenende mag der freie Himmel nur partiell noch sichtbar sein – die langen Spaziergänge sind auf der Musikmesse in Frankfurt jedoch nicht wegzudenken. Zu groß sind die Hallen der Messe in der Nähe des Hauptbahnhofs und zu lang die Wege zwischen den Ständen der Aussteller.

Vom 6. bis 9. April 2011 findet die Musikmesse zeitgleich mit der Pro Light + Sound statt und zieht vermutlicherweise über 80.000 Besucher aller Herren Länder an. Nicht nur Musiker finden hier die Neuheiten des Marktes, sondern auch aktuelle Musikinstrumente oder eine Ausstellung mit alten Vintage-Gitarren.

Sie machen selber Musik, ob Pop, Rock, Jazz oder Klassik? Sie haben eine Schwäche für berühmte Vintage-Schätzchen unter den Musikinstrumenten? Oder Sie wollen sich einmal gründlich informieren, wo in der Musikszene aktuell die Trends liegen? Dann sollten Sie einen Besuch der Musikmesse Frankfurt fest in Ihrem Terminkalender einplanen. Am Publikumstag der weltgrößten Fachmesse rund um das Thema Musik überhaupt können Sie anschaulich erleben, was derzeit in der Musikszene angesagt ist. Dazu gibt es jede Menge Shows, Events und musikalische Leckerbissen vom Feinsten.

Während in der einen Halle Klaviere, Pianos und Flügel stolz gezeigt werden, sind in der nächsten Messehalle bereits  Blech- und Holzbläsern sowie den Zupf- und Streichinstrumente zu finden. Seit jeher erfreut sich die Halle mit den Gitarren bester Beliebtheit. In dieser werden neben den eben zitierten Instrumenten auch Bässe sowie deren Verstärker ausgestellt. Noch eine Halle weiter kommen dann schliesslich Musiksoftware und DJ Equipment, die eher die jüngere Generation an Musikern anziehen.

Traditionell gehören die musikalischen Events und Konzerte rund um die Musikmesse zu den Highlights der Veranstaltung. Wie jedes Jahr werden sich hier prominente Musiker zum Stelldichein treffen. Der Publikumstag ist für private Besucher sicherlich die beste Wahl. Von 9 bis 18 Uhr kann mit einem Tagesticket für 28 Euro der Wochenendausflug perfekt gemacht werden.

Bei Tisch-Reservierung über cuisini.de 30% im Restaurant sparen – ohne Coupons

Seit Februar ist ein spannender Service in Frankfurt a.M. online gegangen: Das junge Reservierungsportal cuisini verfolgt einen neuen Ansatz im Bereich der Online-Tischreservierung. Es ist einfach, macht hungrig und im Restaurant gibt es automatisch 30% Rabatt auf die gesamte Rechnung inklusive aller Getränke. Und das alles ohne Coupons.

Freie Restaurant-Tische bringen keinen Umsatz, verursachen Fixkosten und haben keine weitere Funktion, als auf Gäste zu warten. cuisini nutzt diese Tische, um zwei wachstumsstarke Trends miteinander zu verbinden: ein ansprechendes Online-Reservierungsportal kombiniert mit attraktiven und transparenten Deals für den Kunden.

Seit dem 22.02.2011 bieten Restaurants regelmäßig ihre freien Tische auf www.cuisini.de an, die vom Gast für 2,50€ p.P. online reserviert werden. Im Restaurant erhalten cuisini-Kunden automatisch einen pauschalen Rabatt von 30% auf die gesamte Rechnung – inklusive aller Getränke. Ein Coupon ist nicht notwendig.

Zu den bisherigen Partnern gehören Restaurants wie das Zarges, die Villa Leonhardi oder das Casa Nova. Um die Präsenz in Frankfurt in den nächsten Wochen und Monaten stark auszubauen, sucht cuisini Unterstützung. Detaillierte Informationen finden Sie unter https://cuisini.de/jobs/frankfurt_werkstudent.pdf.

Ras Al-Khaimah – das bessere Dubai!

Dubai ist dank tausender Firmengründung und hunderten Hotels bei fast jedem Deutschen bekannt, doch die wenigsten Menschen wissen, das die Vereinigten Arabischen Emirate weitere Steueroasen hat. Die Ras Al-Khaimah RAK Freezone gilt als die OASE der VAE, kein Wunder, noch ist die Gegend touristisch eher unentschlossen und dadurch als Freihandelszone verschiedene Vorteile geniesst. So fallen dort weder Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer noch Einkommensteuer an. Unternehmer, die im Internet tätig sind, haben hier besonders gute Voraussetzungen, da sie unabhängig von ihrer Umgebung arbeiten können.

6000 Firmen in RAK

Die RAK Freihandelszone, auch RAK FTZ genannt, legt weiter zu, bereits 6000 Firmen aus 100 Nationen der Welt sind bereits vor Ort registriert und alleine 2010 gab es 17% mehr Neugründungen, als im vergangenen Jahr.

Der Suchmaschinenoptimierer, der Affiliate Webmaster und auch der Webdesigner, alle können weltweit tätig werden, lediglich ein Internetanschluss und ein Computer sind notwendig.

Steuerexperten empfehlen die VAE für verschiedene Zwecke z.B. Wohnsitz Zypern + RAK Freezone Firmengründung. Der Arbeitnehmer lässt sich bei seiner eigenen Zypern Firma einstellen und die RAK Firma vereinnahmt einen Grosteil des Gewinns, kauft damit Immobilien in Zypern und vermietet diese Immobilie an die Zypern Firma. Die Zypern Firma vermietet einen Teil der Immobilie, als Wohnfläche für private Zwecke günstig an den Arbeitnehmer und der Arbeitnehmer, zahlt damit fast gar keine Steuern, ganz legal und das in der EU. Weitere Fallbeispiele sind hier zu lesen: http://www.vae-firma.com/pages/fallbeispiele-offshore-rak.php