Archiv für den Monat: August 2009

Cocoon’s Green & Blue 2009

Wie jedes Jahr findet auch 2009 das beliebte Open Air Event Green & Blue statt. Präsentiert vom bekanntesten Club der Stadt: Cocoon, werden sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Top-DJs die Platten in die Hand geben. Neben Altmeister Sven Väth, werden auch Größen wie Radio Slave oder Matt Tolfrey die Menge zum beben bringen.
Hier eine Liste des kompletten Lineups:

Green Floor:
Sven Väth
Jacek Sienkiewicz live
Radio Slave
Matt Tolfrey

Blue Floor:
Ricardo Villalobos
Reboot live
Marco Carola
Swayzak live
Cassy

Indoor Floor:
Tobi Neumann & Onur Özer aka Sensitiva
SIS live
Chris Tietjen
Motorcitysoul
Alex Azary

Wie ihr merkt gibt es dieses Jahr bei Green & Blue 3 verschiedene Floors, das liegt daran, dass die Location sich verändert hat. Ab sofort findet das Event nicht mehr im Waldschwimmbad, sondern im Birkengrund statt. Die Veranstalter sind allerdings vollen Lobs für die neue Location.
Als Electrofans bleibt mir nur zu hoffen, das die diesjährige G&B am 6. September genauso gut wird wie all die Jahre zuvor.

Ein oft verschwiegenes Problem PMS

Wir leben in Deutschland in einer Gesellschaft, welche komplett auf Karriere und Erfolg des Individuums aufgebaut ist. Wer an  dieser Stelle schwäche zeigt, fällt meistens aus der Gesellschaft und somit auch schon aus dem sozialen Leben heraus. Denn auch wenn wir heutzutage nicht mehr in der Steinzeit leben, so sind doch verblüffende Parallelen zu ziehen.

Wenn wir hier über das Thema Frauen reden und deren Probleme während der Periode, so sind diese in der Gesellschaft oftmals nicht bekannt! Oder wenn diese bekannt sind, dann heißt es einfach, dass solche Probleme wie Kopfschmerzen oder auch Magenkrämpfe einfach ganz normal sind und zum Leben der Frauen dazugehört.

Doch dem ist leider nicht so und viele Frauen leiden unter dem Prämenstruellen Syndrom, welches Ihnen kurz vor der Periode, das Leben zu einer regelrechten Hölle macht. Denn PMS bringt unter anderem starke Kopfschmerzen, Magenkrämpfe oder aber auch starke Stimmungsschwankungen mit sich. Oft wurde dieses dann als ein Frauenproblem abgetan, wie man jedoch nun weiß, ist das ganze ein Syndrom und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Das fatale an der ganzen Sache ist, dass man die Probleme nicht behandeln kann sondern diese nur lindern kann: mehr Informationen gibt es unter http://praemenstruelles-syndrom.com/

Schauen Sie daher vielleicht zweimal hin wenn es ihrer Frau nicht gut geht! Und machen Sie die Gesellschaft um sich herum offener für solche Problematiken.