Archiv für den Monat: Juli 2008

Günstige Kredite in Frankfurt

In Frankfurt regiert seid jeher das Geld, denn nicht umsonst hat Frankfurt sein Börse und damit die Heimat des deutschen Kapitalmarketes. Doch im Zuge der immer reicher werdenden Banker und Aktienhändler entwickelt sich auch ein komplett gegenläufiger Trend, welcher von einer großen Armut in der Stadt zeugt.

Immer mehr Frankfurter schaffen es nicht sich eine Wohnung in der Nähe der Innenstadt zu bezahlen, da hier die Preise bereits ein wirklich hohes Niveau angenommen haben. Auch der weitere Luxus-Artikel wie Autos oder Uhren sind kaum noch drin.

Wer in der unteren Schicht lebt und hier etwas vom Kuchen abhaben möchte muss oft zu einem Online Kredit greifen. Hier sind die Preise für die Zinsen noch bezahlbar und auch der kleine Mann kann etwas vom Kuchen der großen abhaben.

Grundsätzlich hat Frankfurt jedoch ein Problem von dem auseinanderdrfiten der Armen und reichen Schicht. Leider gibt es kaum noch eine gesunde Mittelschicht, welches auf Dauer zu Problemen führen kann. Hier sind nun unsere Politiker gefragt diesen Missstand durch engagiertes Handeln zu unterbinden und die Weiche für eine gemeinsame schöne Zukunft in Frankfurt zu legen.