Eine kulturelle Szene

Fans weltweit gehen auf die Suche nach dem kulturellen Erlebnis. Ob jung oder alt, ob Theater oder Museen. Vielfältigkeit ist in vielen Städten, besonders der größten Stadt des Landes Hessen, vorhanden. Wie wäre es gar mit einem romantischen Operbesuch in Frankfurt, wenn Ihnen abends noch nichts sinnvolles eingefallen ist?

Zurecht können viele Münder meinen, dass eine Oper sehr lange dauern mag und die Musik nicht jedem gefällt, weil sie in vielen Ohren sehr langgezogen ist. Aber eine Alternative zum ursprünglichen Theater ist es allemal. Bereits in der Antike der griechischen Seele, sang ein Chor mit Begleitung eines Tanzes.  Das Mittelalter setzte dies fort, wobei die Themen sich religiös ausweiteten. Dank des geschichtlichen Hintergrundes,  haben Sie heutzutage beispielsweise die Wahl zwischen Komödien oder Tragödien. Die Jugend kommt noch auf den Geschmack.

Eine Vorführung spiegelt unterschiedliche Formen wieder. Die Schauspielerei, das Ballett oder ein Musical begleiten die Oper, sodass es keines Falls einen langweiligen Ton annimmt. Selbstverständlich ist auch diese kulturelle Ecke eine Geschmackssache. Jedoch müsste Ihnen bereits aufgefallen sein, dass die Arbeit hinter der Kulisse eine aufwendige ist. Allein die Kostüme à la Renaissance oder ähnliches, die für jegliche Rollen ausgesucht und geschneidert werden. Die Masken, und die prächtigen Perücken oder gar Verlängerungen der Haare, so aufwendig wie es sich kaum einer vorstellen mag. So realistisch und voller Mühe, dass manch einer meinen mag, die Zeit wäre zurück gedreht worden. Genau das macht einen Auftritt so wertvoll, so authentisch.

Letzten Endes zählt der Auftritt, die Schauspielkunst der mutigen Einnehmer der Rollen und das Vermögen der Zuschauer, sich in die ausführbare Rolle hinein zu versetzen. Der Sprechgesang und die Schauspielmusik voller harmonischen, traurigen oder stürmischen Melodien. Haben Sie sich eins mal in dieser Rolle wiedererkannt? Wagen Sie einen Besuch in die musikalischen Wände Frankfurts oder auch in anderen Groß- oder Kleinstädten.